Margaretha Vichytil-Hemersam

Geb. 1951 in Völkermarkt/Kärnten

Eine kunsthandwerkliche bzw. künstlerische Laufbahn der gebürtigen Kärntnerin war familiär bedingt vorgezeichnet - die Ausbildung zur Mode- und Textildesignerin der logische erste Schritt. Seit damals ist TETUSCH ihre Künstlersignatur und das Markenzeichen ihres Kunstschaffens.

Das technische Verständnis für unterschiedlichste künstlerische Medien erweiterte die stets Suchende laufend in Fachkursen im In- und Ausland. Studienaufenthalte in Großbritannien, Malaysia, Japan, Südafrika und Neuseeland zeichneten ihren Weg.

Heute arbeitet die Künstlerin vor allem als Malerin und Druckgrafikerin, wobei das Interesse für Stofflichkeit, Strukturen und Oberflächen immer einen großen Stellenwert einnimmt und in allen Arbeiten seinen Ausdruck findet. In der steten und tiefgehenden Auseinandersetzung mit einem Thema entstehen selten singuläre Werke, sondern in der Regel Bildzyklen, welche die Gestaltungsmöglichkeiten in vielen Facetten ausloten.
TETUSCH ist mit Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland präsent - wo sich auch zahlreiche Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen befinden.








Margaretha Vichytil-Hemersam